Und da bin ich mir zu 100% sicher! Du brauchst nur etwas Motivation, das richtige Stretching + Anleitung, einen eiserenen Willen und dann wirst auch du deine persönlichen Stretchingziele erreichen! Spagate, Brücken, Füße zum Kopf oder einfach nur die Zehen greifen – das alles sind aktuell noch Träume für dich? Ich kenne das! Mir ging es im Jahr 2015 genauso wie dir! …

 

Ich war nie sportlich, habe nie getanzt, war auch nie als Kind im Ballett oder Kunstturnunterricht, das Einzige was ich hatte: den Willen mit Poledance zu beginnen (im Februar 2014), einfach so aus dem Nichts. Ich war damals die Dickste im Kurs, ich denke auch die Schwächste und Unbeweglichste von allen! Aber mein Wille war da und voll motiviert war ich frisch in der Welt von Poledance und ich liebte es, auch wenn es nicht immer so einfach war.. Nach einem Jahr war ich allerdings an einem Punkt, wo nichts mehr ging, keine Kraft, keine Flexibilität, keine Erfolge – einfach deprimierend! Aber WAS NUN? An solchen Tagen, hilft dir leider niemand, du bist ganz auf dich alleine gestellt und musst dir nun überlegen wie es weitergehen soll. Aber du kannst doch nicht ewig im selben Level 1 x pro Woche sitzen und auf ein Wunder hoffen? .. Nein so geht’s auch nicht!

Nach einem Jahr Pause, dank einer Verletzung, aufgrund von unwissenden und falschem Eigentraining, habe ich mich an der Nase genommen und mir selbst gesagt: Komm änder etwas und tu etwas für deinen Traum! Es muss doch auch als ‚Neuling‘ in dieser Sportwelt möglich sein, stark und flexibel zu werden und einmal im Leben im Spagat sitzen zu können! .. JA ES IST MÖGLICH!

Was habe ich getan? Ich habe angefangen die verschiedesten Stretching und auch Yogakurse zu besuchen, Workshops bei Akrobaten und habe viele Bücher über Stretching und Anatomie gelesen und habe das Experiment ‚my flexy Life’ gestartet und im Jahr 2016 fast täglich für meine Flexibilität und auch Kraft trainiert. Seit einiger Zeit arbeite ich auch eng mit einer Physiotherapeutin zusammen, die mir bei meinen Übungen sehr geholfen hat, sodass ich mittlerweile ein großes Wissen zum Thema Stretching habe! Außerdem besuchte ich die Ausbildung von Nissim Zoares aus Tel Aviv – Stretch your Limits – die mir auch noch einiges an Wissen und weitere neue Übungen mitgegeben hat. Und genau dieses Wissen, meine Tipps, Tricks und Übungen, genaue Anleitungen während dem Training möchte ich euch mit meinem Programm zur Verfügung stellen. Ich weiß genau wie verzweifelt man am Anfang ist, und wie oft man sich denkt ‚Oh Gott das schaffe ich nie‘ – solche Gedanken hatte ich auch zu oft – und genau deshalb weiß ich, wie ich dich dabei am besten Begleiten kann, denn auch ich bin den selben Weg wie DU gegangen und bei mir war es ein sehr langer Weg, weil ich mir alles Wissen und Übungen teilweise selbst beibringen musste, und niemanden hatte der mir dabei hilft und mich unterstützt, da hast du schon mal einen Riesen Vorteil – denn du hast mich und ich glaube fest an dich! Denn ich weiß, dass jeder alles schaffen kann und ich werd’s dir beweisen, schon bald kannst auch du deine Vergleichsfotos herzeigen und stolz auf deinen Erfolg sein! 

-> Hol dir jetzt deine Stretchingmitgliedschaft und überzeug dich von meinem Flexibilitytraining! Gemeinsam schaffen wir alles!

Nur für kurze Zeit:

Jetzt 7 Tage kostenlos testen!

Ich freue mich auf deine Erfolgs-Story und wünsche dir ganz viel Spaß beim Stretching!

Deine Steffi