‚Nie hätte ich mir gedacht, dass all das möglich ist!‘

Viele motivierte Ladies haben bereits Unmögliches möglich gemacht. Dank regelmäßigen Streching ihr Leben verändert und endlich ihre flexy Träume verwirklicht. #allesistmöglich

Bist auch Du bereit dafür?

Kathi, 33

Ich konnte gar nicht glauben, dass in so kurzer Zeit, mein alter Fortschritt wieder da war! Denn vor Jahren war ich schon mal kurz vorm Spagat-Touchdown, nicht mehr lange, dann ist er wieder MEIN!!! 😍

Sisers Stretching - Spagat lernen

Isabel, 18

Ich hab im August 2018 mit Poledance begonnen als komplett unsportlicher Mensch, hatte starke psychische Probleme und generell Probleme mit meinem Körper. Ich hab so viel an Selbstbewusstsein dazu gewonnen und so viel mehr Spaß am Leben. Die Rücken und Nackenschmerzen sind auf einmal auch weg. Zwischen den Bildern liegt genau 1 Monat mit Sisers Streching. Danke für deine Motivation und deine tollen Videos!

Lari, 26

Ich habe von 3 verschiedenen Stellen gehört, dass JEDER den Middlesplit schaffen kann (das habe ich nie geglaubt). Nun habe ich Hoffnung, dass es bei mir auch möglich ist, und siehe da: ich kann fast schon meine Knie ablegen 😍 Ich liebe dein Programm und bin dir sehr dankbar für deine tägliche gute Laune und Motivation 😍💪

Sisers Stretching - Spagat lernen

Carolin, 31

Der Spagat war schon lange mein Ziel, doch nie habe ich es durchgezogen, bis ich mich bei Sisers Stretching angemeldet habe. Mit den tollen Schritt für Schritt Videos kann ich das Stretching endlich in meinen Alltag integrieren, und habe damit sogar schon meinen ersten Spagat-Touchdown erreicht. Ich bin so glücklich, Danke!

Viktoria, 22

Ich bin super happy nach 20 Tagen so einen enormen Fortschritt erreicht zu haben. Nach zwei Restdays hatte mein Körper genug Energie, sodass ich endlich meinen Fuß fassen konnte und die schlechte Seite besser wurde als die Gute! Vielen lieben Dank für die Motivation liebe Steffi!
Sisers Stretching - Spagat lernen

Kathrin, 34

Ich hätte mir nie gedacht, dass man mit Anfang 30 noch so viel an seinem Körper ändern kann. Dank Sisers Stretching habe ich es endlich geschafft zuhause regelmäßig zu dehnen. Ich bin immer noch sprachlos über meinen Erfolg innerhalb weniger Monate und freue mich wenn ich mein nächstes Ziel, den Spagat, erreiche!

Lucy, 40

Ich mache ca. 4 Jahre Poledance, bin aber mega unflexibel und hatte vorher nie Sport gemacht. Voll motiviert wollte ich beweisen, dass Alter nichts mit Leidenschaft zu tun hat und endlich mehr Flexibilität in mein Leben bringen.

Maria, 20

Das Stretching ist für mich mittlerweile zur Gewohnheit geworden. Ich liebe es und man kann so vom Alltag super abschalten. Danach fühlt man sich richtig gut!

Stephanie, 25

Aufgrund richtig heftiger Rückenschmerzen (Gleitwirbel) hab ich das Stretching mit Sisers Stretching Anfang 2020 zur Routine gemacht. Hier mein Vergleichsbild von 2018 und 2020 (nach der Needlescale Challenge) – alles geht, wenn man dran bleibt!

Sisers Stretching - Spagat lernen

Bernadette, 25

So richtig gestretcht habe ich früher wirklich nur wenn ich mich extra für einen Stretchingkurs in einem Studio angemeldet habe. Dank Sisers Stretching hab ich es jetzt endlich geschafft mehrmals wöchentlich, und vor allem regelmäßig, zuhause zu stretchen und das sogar neben meinem 40 Stunden Job! Meinen Flexy-Zielen steht nun nichts mehr im Wege! 

Sisers Stretching - Spagat lernen

Katja, 26

Vor ca. 4 Jahren habe ich mit Pole und Aerial Hoop begonnen, davor war ich nicht besonders sportbegeistert. Mit Sisers Stretching habe ich begonnen, weil ich bei meiner Flexibilität schon länger keine Fortschritte hatte. Seitdem hat sich einiges getan, ich fühle mich viel beweglicher und kräftiger. Das wichtigste ist aber, dass ich endlich kapiert hab was wirklich zählt: Dranbleiben und niemals aufgeben. Danke für die Motivation 🙂

Sarah, 27

Ende 2016 habe ich nach fast 20 Jahren im Dressurreitsport mit Pole Dance angefangen. Ich hatte Körperspannung und Balance aber flexibel war ich absolut nicht! Nach einiger Zeit war ich es leid, dass mir meine Unbeweglichkeit im Weg stand. Anfang 2019 habe ich mich schließlich bei Sisers Stretching angemeldet und die ersten Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Im Mai habe ich meinen ersten Touchdown geschafft und meine Brücke ist um Welten besser geworden! Danke für so viel Motivation! ❤

Sophie, 27

Endlich sind meine Schultern bereit für den Needlescale! Ich habe die Challenge direkt noch mal gestartet und kann meine weiteren Fortschritte kaum abwarten. 

Svenja, 29

Ich war zuerst sehr skeptisch dem Stretching gegenüber und hab lange überlegt ob ich mich bei Sisers Stretching anmelde. Schlussendlich habe es dann gemacht und schon in kürzester Zeit meine ersten Stretching Erfolge erlebt!

Simone, 23

Am 11.April 2020 hab ich mit vielen anderen flexy Ladies die Needlescale Challenge begonnen. Als ich mein Vorher-Bild angeschaut habe dachte ich, dass das sicher ein Langzeitprojekt wird 😉 Umso erstaunter bin ich, dass ich schon nach nur einem Monat meinen Fuß greifen kann! Nächstes Ziel: Das Bein wird gestreckt!

Pia, 23

Wow, nie im Leben hätte ich mir das erträumen lassen! Bereits nach 20 Tagen so eine Veränderung. Ich war erstaunt als ich die Needlescale Challenge abgeschlossen habe. Jetzt geht’s erst richtig los!

Alina, 28

King pigeon, die Taube, der Schwan oder wie man es auch nennen mag: es war mein absoluter Traum, meinen Fuß über Kopf mit den Händen zu fassen! Und ich hab es geschafft! Es war ein harter Weg und es ist noch lange nicht vorbei, aber es hat sich gelohnt und aufgeben ist keine Option! 

Nadine, 28

Auf meinen Vergleich im Gazellen Spagat am Hoop bin ich sehr stolz. Ich arbeite schon recht lange dafür und es wird langsam was, das vordere Spagatbein kann ich immer mehr stretcken. Ich bleibe dran!

Wiwi, 28

Seit Januar 2020 stretche ich intensiv mit Sisers Stretching. Gerade in der Needlescale Challenge ist mir bewusst geworden, was mein Körper alles schaffen kann. Ich hätte nie gedacht, dass ich in so kurzer Zeit solche Fortschritte machen könnte!

Diara, 27

Um zwischendurch mal aus dem Alltag zu kommen, der überwiegend aus Arbeit, Haushalt, Ehe und Kind besteht, hab ich einen Ausgleich für mich gesucht. Ausdauersport war das jedenfalls nicht. Dann bin ich auf Sisers Stretching gestoßen und aus 20 Jahren ohne Sport ist jetzt eine Stretchingliebe entstanden, Erfolge inklusive. Vielen Dank dafür!

Ela, 27

Bevor ich mit Sisers Stretching began, habe ich unregelmäßig gestretcht und mich auch nie richtig dafür motivieren können. Durch Steffis Videos habe ich endlich die Motivation gefunden meine Träume durch eine regelmäßige Routine zu verwirklichen. Durch neue Anreize und die vielen unterschiedlichen Einheiten macht das Stretching endlich wieder Spaß.

Carmen, 24

Mein Vorher-Nachher-Foto von der 20 Tage Needlescale-Challenge (für die ich allerdings 21 Tage gebraucht habe). Ich hätte mir nicht erwartet, dass ich innerhalb von 3 Wochen so eine Verbesserung erreichen werde, aber mit Sisers-Stretching ist anscheinend alles möglich. 😄 ❤️ Danke dafür!

Bine, 30

Noch vor 3 Jahren habe ich unter #splitprogress Fotos angesehen und gedacht, wie toll das wäre selber mal so ein Foto zu haben. Nun ist es so weit! Leider wollte ich zu schnell, zu viel und hab mir im vorderen Spagatbein sogar einen Muskel gerissen. Nach langer Pause und herben Rückschlag, habe ich dank Steffi ihren Videos, Geduld und regelmäßigen Dehnen mein Ziel erreicht. Man kann wirklich ALLES schaffen, wenn man es nur will.

Sarah, 27

Ich bin mega baff wenn ich sehe was sich alles getan hat 😍💪 Wahnsinn echt, ich bin dir so dankbar ❤️ Es hat sich körperlich und auch mental so viel verändert! Danke dir für die tolle Challenge, es war gegen Ende hin echt hart aber es hat sich gelohnt!

Auf was wartest du?

Der beste Moment um zu starten ist JETZT.

Ich möchte auch flexy werden

If you never try, you will never know!

#GOFORIT.