FAQs

FAQs2020-04-29T20:05:05+02:00
Bin ich zu alt um mit dem Stretching zu beginnen?2019-10-08T10:12:08+02:00

NEIN! Absolut NEIN! Unabhängig von Alter kann jeder immer mit einem gesunden regelmäßigen Stretching beginnen. Natürlich dauert es ab einem gewissen Alter etwas länger bis man die ersten Erfolge sieht aber unmöglich ist es auf keinen Fall! Ganz im Gegenteil, das Stretching ist sehr gesund, auch für einen älteren Körper und kann zukünftige Rückenschmerzen etc vermeiden. Also DO IT – Keine Ausreden!

Muss ich sportlich fit sein oder benötige ich irgendwelche flexiblen Voraussetzungen?2019-10-08T10:12:55+02:00

NEIN! Jeder kann ohne Voraussetzungen jederzeit mit dem Stretching beginnen! Ich habe genauso wie du bei 0 angefangen, war nie sportlich, nie im Ballett, Kunstturnen oder sonst irgendetwas, meine erste richtige Sportart war Poledance und das mit 21 Jahren – unflexibel, mit
10 Kilo mehr auf den Hüften und total untalentiert habe ich gestartet, nur mein Wille hat mich angetrieben und dort hingebracht wo ich heute bin 🙂 Also Nein, du musst auf keinen Fall irgendwelche Voraussetzungen haben! Try IT!

Benötige ich ein bestimmtes Zubehör um mit dem Stretchingprogramm starten zu können?2019-10-08T10:13:23+02:00

Eigentlich nicht, aber es wäre nicht schlecht wenn du eine Yogamatte und Yogablöcke hast. Die Matte unterstützt dich bei einigen Übungen, dass du nicht davon rutschst, und ist einfach ein weicher angenehmer Untergrund und die Yogablöcke können anfangs sehr hilfreich sein um sich abstützen zu können, für Fortgeschrittene dienen die Blöcke dann auch als Zusatz um noch mehr an sein Limit gehen zu können, wie ZB in den Überspagat. Also ich empfehle eine Yogamatte und Yogablöcke, ist aber kein Muss!

Ich kenne mich überhaupt nicht aus, habe noch nie gestretcht, ist das Programm für mich geeignet?2019-10-08T10:14:11+02:00

JA! Auf jeden Fall! Ich erkläre in allen Videos jede Übung ganz genau, viele Videos sind speziell mit Übungen gemacht, die für Anfänger super geeignet sind, aber man sie auch noch schwieriger gestalten kann für Leute die dann auch schon mehr wollen (fortgeschrittene Varianten werden immer vorgezeigt). Zusätzlich hat jedes Mitglied die Möglichkeit sich ein kostenloses E-Book mit alle meinen Übungen aus den Videos herunterzuladen. Da kannst du dir, wenn du dir ganz unsicher bist, auch noch alle Übungen ansehen und dir die wichtigen Hinweise dazu durchlesen.

Wie oft muss ich stretchen um schnell meine Ziele erreichen zu können?2019-10-08T10:14:43+02:00

Darauf gibt es keine genaue Antwort, da unsere Körper total unterschiedlich sind und jeder Körper auf Dinge anders reagiert und unterschiedlich lange Zeit dafür benötigen, kann man dies nicht genau sagen. Ich emfpehle auf jeden Fall 3-5 Mal wöchentlich zu stretchen um relativ ‚schnell‘ Erfolge zu sehen! Alles braucht seine Zeit, beim Stretching braucht man Geduld und es ist wichtig auf seinen Körper zu hören allerdings benötigt dein Körper regelmäßige Routinen um sich ändern zu können. Dafür ist es wichtig, mindestens 3 x die Woche zu stretchen!

Kann ich das Programm auch auf meinem Handy nutzen?2019-10-08T10:16:08+02:00

Ja! Du kannst beliebig mit dem Handy, Tablet, Laptop der PC, wie du es am liebsten hast, deine Stretchingvideos starten. Viel Spaß!

Kann jeder einen Spagat lernen?2019-10-08T10:16:40+02:00

Meiner Meinung nach JA! Aber wer kann diese Frage zu 100% beantworten? Ich finde, wenn man regelmäßig stretcht, seinen Körper genug Zeit gibt sich verändern zu können, und brav dranbleibt, dann kann es jeder schaffen! Allerdings, habe ich schon oft gehört dass manche Menschen anatomisch (aufgrund einer Hüftfehlstellung etc.) nicht fähig sind einen Herrenspagat zu können. Und ich habe auch schon gehört, dass man sagt Männer ab 30 Jahren die einen Spagat erlernen, werden vermutlich an einen Leistenbruch erleiden. Aber wer sagt einem, dass dies bei jedem Mann ab 30 wirklich geschieht? Ich denke auch hier, dass jeder Körper anders ist, und jeder Körper dazu im Stande ist, aber eine genaue und richtige Antwort kann ich hier leider nicht geben!

Ich bin Schwanger, darf ich am Programm teilnehmen?2019-10-08T10:17:09+02:00

Aus rechtlichen Gründen rate ich davon ab! Bitte klär dies vorerst mit deinem Arzt! Ich habe auf YouTube bereits einige Videos online, diese Videos sind Ausschnitte vom Stretchingprogramm, du kannst dich hier mal gerne durchschauen, das Ganze mit deinem Arzt besprechen und dann auf eigene Gefahr selbst entscheiden!

Ich habe häufig beim Stretchen richtig arge Schmerzen in meinem Knie/Hüfte/Schultern/ Rücken oder ähnliches. Was soll ich tun? Weiterstretchen?2019-10-08T10:17:39+02:00

Ich kann dir dazu keinen Rat geben. Meine persönliche Erfahrung habe ich bereits mit Knieschmerzen gehabt, als ich anfangs als Unwissende nur passiv dehnte, seitdem ich Kräftigungsübungen und vor allem aktiv dehne, habe ich keine Schmerzen mehr. Aber auch ich besuche wöchentlich eine Phsyiotherapeutin! Also den Arzt auf keinen Fall auslassen!

Was ist der Unterschied zwischen aktivem und passivem Stretchen?2019-10-08T10:18:13+02:00

Passiv – du sitzt im Spagat
Aktiv – du stehst und hebst dein Bein in den Spagat aus eigener Kraft

Überall wo du Hilfte bekommst, egal ob vom Eigengewicht, einem Partner, einem Band, Handtuch oder dem Boden, das alles sind passive Stretchingübungen. Bei allen Übungen wo du nur aus eigener Kraft dein Bein beispielsweise irgendwo hinziehen musst und dort halten musst, sind aktive Übungen.

Bekomme ich vom Stretching einen Muskelkater?2019-10-08T10:18:59+02:00

Ja das wird durchaus passieren! Ein Stretching ist nicht zu unterschätzen, wir trainieren hier unseren gesamten Körper und stretchen intensiv bestimmte Muskelpartien für einen längeren Zeitraum. Vor allem zu Beginn, wenn dein Körper noch nicht regelmäßig gestretcht wurde, wirst du höchstwahrscheinlich am nächsten Tag einen Muskelkater haben. Das ist aber ganz normal keine Sorge! Selbst wenn du schon Fortgeschritten bist und aber neue Übungen ausführst die den Körper selten macht oder noch garnicht kennt, kann es sein dass du einen Muskelkater bekommst, muss aber natürlich nicht sein, da ist jeder Körper total unterschiedlich. Aber schrecke dich nicht, wenn dir am nächsten Tag alles weh tut! 😀 An solchen Tagen, ist es dann gut sich bewusst zu entspannen und einen Relaxday einzulegen!

Ist das Cool Down nach dem Stretching wichtig? Kann ich es auch auslassen?2019-10-08T10:19:29+02:00

Als kurze Erklärung, Was ist ein Cool Down? Das Cool Down bringt deinem Körper nach einer Anstrengung = das Training wieder zu Ruhe und sorgt dafür, dass dein Blutdruck langsam wird sinkt. Für das eigene Wohlbefinden und auch um dem Körper mal etwas Ruhe zu gönnen würde ich das Cool Down nicht auslassen und auf jeden Fall machen. Nach dem Flexibilitytraining sind deine Muskeln teilweise sehr gereizt und geschwächt und dann verdienen sie sich natürlich auch ein paar entspannte Übungen und eine kleine Ruhephase! Außerdem denkt doch auch mal daran: wie oft in deinem Alltag entspannst du dich wirklich ganz bewusst? Ohne Fernseher, Ohne Tratschen und auch ohne viel Nachdenken? Die meisten werden sich jetzt wohl denken ‚Eigentlich Nie‘ und genau deswegen ist es auch so wichtig, dass ihr euch einfach mal nach dem Stretching ein paar Minuten hinlegt und euch ein bisschen Ruhe gönnt! 🙂

Ich habe ein bestimmtes Ziel, soll ich jetzt nur dafür stretchen oder trotzdem auch den gesamten Körper? Wie soll ich das alles am besten timen?2019-10-08T10:19:57+02:00

Ein Ziel zu haben ist wichtig – ohne Ziel gibt es wohl auch kein Erfolg, da du ja nicht weiß wo dein Weg hinführen soll. Ich würde mich auch bewusst beim Stretching auf das eine Ziel fokussieren ABER trotzdem immer den gesamten Körper durchstretchen! Das ist gaaaaanz wichtig! Eine bestimmte Muskelpartie vernachlässigen ist auf die Dauer kein guter Weg! Ich würde auch empfehlen manche Dinge einfach zu kombinieren wie zB. Damenspagat + Rücken, das lässt sich super kombinieren und kann in einem Training gemacht werden. Habe dein Ziel vor Augen, stretche fokussiert aber trotzdem immer deinen gesamten Körper. Wenn dein Ziel der Spagat ist, kannst du zB deinen Spagat 4 x die Woche stretchen und den Rest zB. 2 x pro Woche. Außerdem würde ich sowieso empfehlen mindestens einmal die Woche ein angenehmes Ganzkörper-Stretching wie zB. unter den Videos ‚Stretch & Relax‘ oder ‚Good Morning Stretch’ zu machen um auch mal alle Partien gezielt angenehm und entspannt durchzustretchen.

Fazit: Habe dein Ziel vor Augen, stretche bewusst und oft dafür aber vernachlässige auf keinen Fall andere Muskelpartien!

Wie kündige ich meine Mitgliedschaft?2019-10-08T10:21:03+02:00

Du hast nach deiner Online-Registrierung eine E-Mail von Digistore24 erhalten, gleich zu Beginn von dieser Mail findest du einen Link mit ‚Soforthilfe‘ – Bitte rufe diesen Link auf um dann wie folgt vorzugehen:
Soforthilfe > Fragen zu Bezahlung > Zahlung kündigen

Diesem Weg bitte folgen und direkt bekannt geben, dass du die Mitgliedschaft wieder stornieren möchtest.
Diese wird dann zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt und die Zahlungen werden gestoppt. Das Ganze funktioniert ganz easy online, ohne Kündigungsschreiben und ohne Extra-Mail. Falls du die Mail jedoch nicht mehr findest, schicke deine Kündigung bitte direkt an support@digistore24.com

8 Wochen Programm: Habe ich danach auch noch Zugriff? Oder nur für 8 Wochen?2020-01-21T23:04:42+01:00

GET YOUR SPLIT: Das 8 Wochen Programm für den Damenspagat, steht dir natürlich auch nach den 8 Wochen zur Verfügung. Du kaufst einmalig das Programm und die Videos und kannst es auch jederzeit wiederholen!

Ist das Sisers Stretching für totale Anfänger geeignet?2020-01-21T23:08:37+01:00

Yes! Ich stand genau an dem Punkt wo du jetzt stehst, auch ich habe davor noch nie in meinem Leben regelmäßig gedehnt, getanzt oder irgendetwas akrobatisches in dieser Richtung gemacht. Vor 4 Jahren habe ich mich beschlossen meine flexy Träume zu verwirklichen und heute darf ich dir, als Anfänger, helfen deine Träume von Flexibilität zu verwirklichen! #LETSGETFLEXY

Das Programm ist bewusst so aufgebaut, dass Anfänger als auch Fortgeschrittene an ihrer Flexibilität und auch Kraft arbeiten können! Also KEINE AUSREDEN! Starte jetzt dein Stretching 😀

Wie sind die Videos aufgebaut?2020-01-21T23:21:36+01:00

Jedes Video beinhaltet ein intensives Warm Up welches ca. 15-20 Minuten dauert. Zuerst wärmen wir unseren gesamten Körper gut auf mit einigen Mobilitätsübungen. Danach kommen Kräftigungsübungen und vor allem dynamische und aktive Dehnübungen gezielt für die Muskelpartien die dann auch intensiv gestretcht werden.

Es ist wichtig, dass wir unsere Gelenke vor Verletzungen schützen, und dafür benötigen wir Muskeln! Ein flexibler Körper muss auch stark sein! #beflexyandstrong

Danach gehts dann ans intensive Stretching welches unterschiedlich lang ist (zwischen 15-90 Minuten.) Und nach dem Stretching geht’s noch ab ins Cool Down um den Körper bewusst zu entspannen.

Es gibt auch jede Menge Stretching-Specials wie zB. Morning Stretches, Mobilityeinheiten, Handgelenks-Stärkung, Intensive Workouts, Active Stretches, Fast & Flexy, Kombistretchings, Stretching Flows, akrobatische Übungsvideos, After Workout Stretches, Partner Stretching und noch viel mehr!

Sisers Stretching ist sehr abwechslungsreich! Geschmäcker & Körper sind unterschiedlich, und ich möchte, dass jeder Freude beim Stretching hat, es nicht langweilig wird und du eine abwechslungsreiche Auswahl hast! Mir ist es wichtig, dass wir flexy und stark sind, und du hochmotiviert deine Ziele verfolgst! #mymission

Ich möchte das Stretchingprogramm 7 Tage testen, warum muss ich gleich zu Beginn meine Bankdaten angeben, bekomme ich dann auch 7 Tage gratis?2019-10-08T10:20:20+02:00

Keine Sorge! Natürlich bekommst du die ersten 7 Tage komplett kostenlos und kannst auf alle Videos, und somit auf das gesamte Stretchingprogramm zugreifen und dich quer durchtesten. Direkt noch vor Abschluss des Abos, im Registrierungsfenster, siehst du sogar ab wann die erste Abbuchung durchgeführt werden WÜRDE (7 Tage in Zukunft). Nach den kostenlosen 7 Tagen müsstest du das Abo wieder via DigiStore24 stornieren – heb dir dafür unbedingt die erste Bestätigungsmail von DigiStore24 auf – hier kannst du das Abo gleich ganz einfach online wieder stornieren. Falls dir das Programm jedoch gefällt und du gerne weiterhin mit mir gemeinsam stretchen möchtest musst du dich nach den 7 Tage um NICHTS mehr kümmern! Du bist automatisch angemeldet und kannst einfach weiter stretchen! 🙂

Gibt es eine Bindung bei der Sisers Stretching Mitgliedschaft?2020-05-12T13:53:15+02:00

Es gibt gesamt 3 Pakete bei Sisers Stretching:

SEI FLEXIBEL – dein Package ohne Bindung

Mit der Mitgliedschaft ‚Sei flexibel‘ kannst du jederzeit monatlich kündigen und bist nicht gebunden.

 

MEIN FLEXY JAHR – dein Package mit Bindung

Mit der Mitgliedschaft ‚dein flexy Jahr‘ bis du jeweils für 12 Monate gebunden und kannst somit nicht monatlich kündigen! Die ersten 7 Tage sind kostenlos – Widerrufsrecht 14 Tage.

 

GET YOUR SPLIT – dein 8 Wochen Spagatprogramm

Dieses Package ist ein Einmalkauf! Du bekommst damit dein 8 Wochenprogramm für den Damenspagat – ohne Bindung und ohne monatliche Zahlung

 

GET FLEXY – dein 5 Wochen Stretching Beginnerprogramm

Dieses Package ist ein Einmalkauf! Du bekommst damit dein 5 Wochen Beginnerprogramm – ohne Bindung und ohne monatliche Zahlung

 

Für Fragen zur Zahlung oder Abbuchung wende dich bitte direkt an: support@digistore24.com