Meine neue Yogamatte: 8 Monate tägliches Stretching

Vor genau 8 Monaten – im Juli 2019 – habe ich sie erhalten: meine neue Yogamatte von der Marke Yogistar direkt vom Polestore in Großenzersdorf.

Gleich vorab die wichtigsten Details zur Matte:

> Es ist die Basic Yogamatte in pink mit 4mm Dicke

> Du kannst sie waschen ohne Schleudergang und Weichspüler

> Sie kostet 19,90€ und du bekommst sie hier

 

Dadurch ich immer wieder gefragt werde, welche Matte ich denn empfehlen kann oder welche Matte ich verwende, war schnell klar: ich brauche eine Matte die ich tatsächlich empfehlen kann. Ich hatte davor nur No Name Matten, die einfach unbrauchbar waren und wechselte sie oft, oder nutzte alte Matten vom Studio, die für Schülerinnen nicht mehr verwendbar waren – ich bin überhaupt nicht haglich wie man sieht 😛 Hauptsache eine Unterlage wo ich in Ruhe darauf stretchen kann.

 

Neue Yogamatte

Dann kam endlich die Rettung: Der Polestore hat mir letzten Sommer eine neue Matte gesponsert, damit ich sie für euch teste und euch mitteilen kann ob diese Matte Stretchinggeeignet ist oder nicht, und damit sie gleich mal wissen ob diese Matte Top oder Flop ist.

 

Und so begann der Stretching Härtetest ..

Was passierte in den 8 Monaten? (Juli 2019 – Ende Februar 2020)

  • Täglicher angenehmer Stretchingflow (das heißt ca. 227 kurze Stretchings)
  • weitere 3-4x pro Woche intensives Stretching + Akrobatiktraining
  • Videodrehs für neue Stretchingeinheiten im Programm
  •  Outdoorstretchings auf Wiese oder Betonboden
  • 2 x gewaschen in der Waschmaschine
  • Fotoshootings + ein kleiner Unfall wovon sie einen Kratzer abbekommen hat
  • Sessel Oversplit Stretching direkt auf der Matte
  •  Besucherhärtetest: was manche Besucher auf der Matte getrieben hast erfährst du direkt im Video:

 

Eure Fragen zur Matte:

Ihr hattet die Möglichkeit mir direkt über Instagram Fragen zu der Matte zu stellen, bzw mir mitzuteilen worauf ich bei der Matte achten soll und was euch bei einem Mattekauf wichtig ist. Folgende 5 Fragen habe ich für dich zusammengefasst:

1️⃣ Wie stark rutscht man mit Händen und Füßen beim Stretching?

Ich glaube jeder von uns kennt es, du stretcht auf einer Matte in einem Studio und merkst einfach wie die im herabschauenden Hund ständig die Hände oder die Füße davon rutschen. Das passiert meist bei billigen 10€ Matten (so wie auch bei meiner alten) und geht gaaaaarnicht.

Die Matte hat zu Beginn eine Schutzschicht oben, sobald diese Schutzschicht weg ist (1 x waschen + ein paar Mal verwenden) rutscht man überhaupt nicht mehr – zumindest war dies meine Erfahrung und ich bin ein typischer Hand-Fuß-Schwitzer 😀

#siserstipp: unbedingt waschen! Achtung: nur ohne Schleudergang und Weichspüler.

2️⃣ Ist die Matte rutschfest am Boden?

Ja absolut. Sie ist mir kein einziges Mal weggerutscht und ich habe nie bemerkt, dass sie in irgendeiner Form rutscht während dem Stretching. Das einzige was ich bemerkt habe: in der Grätsche sitzend, wenn man nach dem Stretching seine Beine wieder zusammenschieben möchte, es aber schwer geht weil man die Position so lang gehalten hat (you know :P) dann schiebt sie sich ebenfalls zusammen. Jedoch kann das ein großer Vorteil sein, meiner Meinung nach!

3️⃣ Riecht die Matte stark? Wie ist der Geruch?

Zu Beginn bei der Lieferung ist natürlich (wenn du intensiv auf der Matte schnüffelst) ein Geruch von ‚Neu verpackten Material‘ da. Die Matte ist eingepackt und neu und das riecht man natürlich, wenn man mit der Nase direkt an der Matte ist, jedoch finde ich (meiner Meinung nach) ist es kein starker oder unangenehmer Geruch.

Aktueller Stand nach 8 Monaten: sie riecht überhaupt nicht mehr – kein Geruch.

Und eine weitere wichtige Frage:

Nutzt sich die Matte schnell ab? 

Das würde ich gerne dich selbst entscheiden lassen, ich habe dafür ein detailliertes Youtube Video gedreht, wo ich 8 Fragen von der Community beantworte, genau erzähle und auch zeige was die Matte alles erlebt hat und zum Schluss zeige ich euch meine alte No-Name billig Yogamatte und die neue Matte vom Polestore.

Hier geht’s direkt zum Video.

Mein Fazit

  1. Top Preis Leistungsverhältnis
  2. Super praktisch da man die Matte waschen kann
  3. Angenehme Dicke: nicht zu dick und nicht zu dünn
  4. Hält gut am Boden und liegt super auf
  5. Nutzt sich nicht so schnell ab wie manch andere Matte (Direktvergleich im Video)

 

JETZT NEU:

Sisers Stretching Mitglieder bekommen -10% auf ALLES im Polestore + Gratis Versand!

Noch kein Mitglied? Hol dir jetzt deine Gratis Stretchingwocheund nutze gleich das Angebot für deine neue Matte. Den Rabattcode findest du direkt im Mitgliederbereich unter dem Reiter ‚Equipment‘.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deiner neuen Matte!

Falls du Fragen hast, beantworte ich sie dir natürlich auch jederzeit!

Schreib mir dafür entweder eine Mail oder direkt auf Instragram!

Heute schon gestretcht?
Nein? Na dann aber los.

STARTE JETZT: LOGIN

#LETSGETFLEXY

deine Steffi ♥

Weitere Tipps

Tipps für dein Stretching -> 5 Tipps für deine Stretchingroutine

Du fragst dich immer noch ob jeder einen Spagat lernen kann? Und ob du denn dafür geeignet bist? Meine Theroie dazu und ein bisschen Motivation bekommst du in diesem Blogbeitrag -> Kann jeder einen Spagat lernen?